Hier steht nochmal der komplette Seiteninhalt in Textform. Astrodesmus laxus robustus Mittelgrosse (ca. 6,5cm) Bandfüßerart ebenfalls aus Tansania. Sehr schoener gedrungener Körper mit vanillegelben Flügelspitzen, angenehmes, ruhiges Wesen, oft auf der Oberfläche zu sehen. Cyanidabgabe zu vernachlässigen, wenig Handlingprobleme. Bei extremer Störung rollen sie sich gerne zusammen, allerdings nur kurzzeitig. Totholz und verrottetes Laub wird sehr gerne als Nahrung angenommen. Durchaus für Einsteiger in die Bandfüßerhaltung zu empfehlen, wie auch sein naher Verwandter, Astrodesmus laxus. Imposantes Erscheinungsbild, angenehmes Wesen. Hier ist das Ende des Seiteninhalts als Text anstatt der Grafik.