Hier steht nochmal der komplette Seiteninhalt in Textform. Telodeinopus assiensis Eine der größeren Spezies (ca.18cm) aus Tansania, wunderhuebsch gefärbt, orangebraun mit gelber Ringelung, die zur Bauchseite hin in vanillegelb übergeht. Cremefarbene Beinchen, Fühler etwas dunkler gefärbt. Zahlreiche Farbvarianten innerhalb der Spezies. Die Männchen dieser Art sind sehr einfach durch eine Verdickung am 7. Segment zu erkennen. Sehr attraktive Art, die allerdings auch gerne Wehrsekret abgibt. Standardfutter wird problemlos genommen. Hohes Aktivitätspotential, falls sie mal richtig unterwegs sind. Schwierig im Handel zu bekommen. Einer meiner Füßer - Geheimtipps. Closeup Analsegment. Hier ist das Ende des Seiteninhalts als Text anstatt der Grafik.