Hier steht nochmal der komplette Seiteninhalt in Textform. Spirostreptus brachycerus Auch eine mittelgroße Art (ca. 9cm) aus Tansania, wunderschön Pink bis Orange gefärbt mit hellrosa Beinchen und Fuehlern. Leider sind sie absolute Bodenbewohner und nur ganz selten auf der Oberfläche zu sehen. Die Haltung ist äußerst anspruchslos, sie akzeptieren Standardfutter und pflanzen sich recht zahlreich und schnell fort. Falls man mit dem Umstand leben kann, dass man sie nur selten sieht, geben sie unproblematische Terrarientiere ab, die man einfach halten und vermehren kann. Sie eignen sich auch vorzüglich als „Bodenpolizei“ in Phasmiden/Mantidenterrarien, insofern ein ausreichender Bodengrund gegeben ist. Hier ist das Ende des Seiteninhalts als Text anstatt der Grafik.