Hier steht nochmal der komplette Seiteninhalt in Textform. Ophistreptus guineensis Schwer zu fotografieren, da äußerst lichtscheu, Ophistreptus guineensis. Das Zuchtpärchen kommt generell nur zu einer festen Tageszeit heraus (dummerweise haben sie sich halb eins in der Nacht herausgesucht), dann wird kurz gefressen und sie verschwinden wieder in ihrer Korkhöhle. ... uh, mich fotografiert einer ... jetzt ganz schnell weg hier ... dann doch lieber einrollen, es ist einfach zu hell Hier ist das Ende des Seiteninhalts als Text anstatt der Grafik.